Ist der grüne Tee -Frühlingstee gut oder Herbsttee?

Einige Leute fragen: Ist es gut oder Herbsttee für grünen Tee Frühlingstee? Frühlingstee ist gut, nicht nur grüner Tee, anderer Tee ist immer noch besser als Herbsttee. Frühlingstee? 1. Einführung? Nehmen Sie als Beispiel grüner Tee. Aufgrund der mittelschweren Temperatur im Frühjahr, der Niederschlagsmenge und des Teebaums durch die langfristige Erholung des ersten Herbstes und Winters ist der Körper reich an Nährstoffe. Die Blätter sind weich, Weiß werden aufgedeckt, und einige wirksame Inhaltsstoffe im Zusammenhang mit der Qualität des Tees, insbesondere des Gehalts von Aminosäuren und mehreren Vitaminen, sind auch reich an den Gehalt an Frühlingstee, stärkerem Aroma und offensichtlicheren gesundheitlichen Auswirkungen . Darüber hinaus gibt es im Frühlingstee im Allgemeinen keinen krankheitsfreien Schaden. Es besteht keine Notwendigkeit, Pestizide und Teeblätter ohne Umweltverschmutzung zu verwenden. Daher ist der Frühlingstee, insbesondere der frühe Frühlings -Tee, oft die beste Qualität von grüner Tee im Jahr. Daher sind viele hohe grünen Tee wie Xinyang Maojian, West -Lake Longjing, donendende Biluochun, Huangshan Maofeng, Lushan Cloud Mist usw. die frühe Stufe des Frühlings -Tees an. 2. Warum ist Frühlingstee so gut? Im Allgemeinen ist die Qualität des Frühlings Tee relativ gut. Es gibt drei Gründe:? Ersten Die Temperatur ist relativ niedrig, was der Akkumulation von stickstoffhaltigen Verbindungen förderlich ist. Der Ernährungsgehalt freier Aminosäuren und Proteine u200bu200bist hoch, und das Aroma und der Geschmack von Tee sind besser. Niedrige Temperaturen in einigen Bereichen können die Qualität verbessern von Frühlingstee; Aus den Aspekten der Teequalität und Pestizidrückstände ist Frühlingstee ideal! Herbsttee? 1. Einführung? Das Herbstklima ist zwischen Frühling und Sommer. Im späten Herbsttee, obwohl das Klima mild ist, ist der Niederschlag oft unzureichend, wodurch die gesammelten Teeblätter älter aussehen. Vor allem nach der Ernte von Frühlingstee und Sommertee fehlt die Ernährung im Körper. Daher enthält der Tee aus Tee materielle Armut. In diesem Fall sind nicht nur die Teeblätter schwach, sondern das Aroma ist nicht hoch. , Blattfarbe ist gelb. Das sogenannte „köstliche, herbst weiße Tau“, in der Tat wird gesagt, dass Tee „Geschmack und Licht“ ist. 2. Qualitätsmerkmale? Die Suppenfarbe und der Geschmack von Herbsttee sind zwischen Frühlingstee und Sommertee. Das Aroma ist friedlich und der Boden des Blattes ist weich. Die Blätter sind leicht und dünn, und es gibt mehr Blatt, und die Blattkante ist offensichtlich. Wie identifiziere ich Frühlingstee und Herbsttee? (1) Trocken: Hauptsächlich die Farbe, den Duft und die Form von trockenem Tee beurteilen. Jeder grüne Tee ist grün, schwarzer Tee ist dunkel, Tee ist fett und schwer oder es gibt mehr Weiß, und schwarze Tee und grüne Teestreifen sind eng. Die Körner der Perlen sind rund und das Aroma ist reich. Es ist die Qualität Eigenschaften von Frühlingstee. • Der grüne Tee ist gelb und grün, die schwarze Teefarbe ist dunkelrot, die Teeblätter sind unterschiedlich, die Blätter sind dünn und dünn und das Aroma ist relativ friedlich. Es ist das Logo des Herbsttees. . Jedes Teeblatt wird schnell gebraut und sinkt schnell, das Aroma ist stark und dauerhaft und der Geschmack ist mild; die grüne Tee -Suppe ist in grün gelb und die schwarze Tee -Suppe FarbeYan Cash Circle; Der Boden der Teeblätter ist weich und dick, und es gibt viele normale Sprossen, die Frühlingstee sind.• Das Aroma der Teeblätter ist nach dem Brauen nicht hoch und der Geschmack ist langweilig. Der Boden des Blattes ist Kupfergrün -Sprossenblätter. Die Größe der Blätter ist unterschiedlich.Zusammenfassend ist Frühlingstee im grünen Tee am besten, und Herbsttee ist nicht so gut wie Frühlingstee, aber wenn Sie im Frühling grünen Tee trinken, sollten Sie nicht neuen Tee trinken, da neuer Tee den Magen verletzt.