Die Wassertemperatur und die Zeit der Herstellung grünes Tee, das Brauen von grünen Teefähigkeiten

Wie wir alle wissen, sollte die Zärtlichkeit und das Grün des Tees und die Temperatur des Brauwassers niedrig sein. Auf diese Weise muss die gebraute Tee -Suppe zart und hell sein, der Geschmack ist frisch und der Tee -Vitamin C ist auch weniger beschädigt. Bei hoher Temperatur ist die Teesuppe leicht gelb zu werden, der Geschmack ist bitter und das Vitamin C ist in großen Mengen beschädigt. Daher ist es wichtig, die Wassertemperatur und die Zeit der Herstellung grünem Tee zu beherrschen! Details wie folgt! Die Wassertemperatur von grüner Tee? Meistert die Temperatur von Tee und Wasser. Es hängt davon ab, was der Tee gebrüht hat. Fortgeschrittener grüner Tee, insbesondere der zarte Tee (grüner Tee berühmter Tee) verschiedener Sprossen und Blätter, kann nicht mit kochendem Wasser bei 100 ° C gebraut werden. In der Regel ist es etwa 80 ° C. • Im Allgemeinen korreliert die Temperatur von Tee und Wasser positiv mit der Löslichkeit wirksamer Substanzen im Tee. Je höher die Wassertemperatur, desto größer die Löslichkeit und je stärker die Tee -Suppe, desto niedriger ist die Wassertemperatur, je niedriger die Wassertemperatur Im Allgemeinen entspricht die Menge an warmem Wasser bei 60 ° C 45-65%der Menge an kochendem Wasser von 100 ° C. Wissenschaftliche Forscher haben eine besondere Untersuchung der Stabilität von Vitamin C in Tee -Suppe durchgeführt. Sie fanden heraus, dass Vitamin C, das im Wasser untergebracht ist, um 83%bei 10 Minuten bei 100 ° C zerstört wurde. Das Brauen von Tee mit kochendem Wasser zerstört jedoch nicht in großen Mengen Vitamin C. Dies liegt daran Eisenionen und Kupferionen hemmen die Zersetzung von Vitamin C. Die Zeit für den grünen Tee? Grüner Tee ist unenzischem Tee. Die meisten Nährstoffe von frischen Blättern bleiben in den Teeblättern. Beim Brauen sollte die Temperatur des Wassers nicht zu hoch sein, und die Brauzeit sollte nicht zu lang sein. Andernfalls wird die Teeblätter beschädigt, sonst beschädigen es die Teeblätter. Die aktive Substanz darin, sodass die erste Teesuppe normalerweise in 12 Sekunden hergestellt wird! ? 20 Sekunden lang einweichen; 30 Sekunden im dritten, die Temperatur des Wassers kann ebenfalls um 5 ° C bis 95 ° C ansteigen; die vierte Blase beträgt 40 Sekunden und die Temperatur des Wassers kann 100 ° C betragen. 2. Halbschurer Typ? Es gibt viele grüne Tee mit halb gerollt. Die beste Blase ist für 10 Sekunden am besten; ° C bis 95 ° C; Die vierte Blase beträgt 40 Sekunden und die Temperatur des Wassers kann 100 ° C betragen. 3. Nicht -zerfleimten Typ? Longjing und Mao Feng sind Vertreter von nicht -bürgerlichem grünen Tee. Die Braumethode entspricht dem halbkurly -Typ. Die Brauerungstechnik aus grünem Tee? 1. Tee zum Trinken von grünem Tee, normalerweise mit gutem transparentem Glas (Topf), Porzellanbecher oder Teeschalen. Das Porzellan in der Tasse und in der Schüssel ist weiß, was leicht die grüne Tee -Suppe und den Tee ablegen kann. 2. Wasserqualität? Die Wasserqualität von grüner Tee ist besser. Verwenden Sie normalerweise sauberes Mineralwasser mit hohem Qualität und können auch mit gereinigtem Leitungswasser verwendet werden. Die Säure des Wassers ist neutral oder leicht sauer. Verwenden Sie kein Fasanenwasser, um die tiefe Dunkelheit der Teesuppe zu vermeiden. 3. Das Verhältnis von Tee und Wasser? Normalerweise beträgt das Verhältnis von Tee zu Wasser 1: 50 ~ 1: 60 (dh 1 Gramm Teeblätter 50 ml Wasser ~ 60 ml). 4. Was ist Brauen?Es ist erforderlich, den Wasserkocher an der Teetasse zu halten, um das Wasser zu gießen, und die Gesten „Phoenix Drei Nicken“ verwenden, um den injizierten heißen Wasser impulsiven Tee zu machen.Darüber hinaus wird häufig eine kleine Menge heißes Wasser in das Brauen injiziert, um die Teeblätter zu tränken, und dann kann das Wasser bis 1 cm bis 2 cm entlang der Rand des Abflugbechers injiziert werden.Im Allgemeinen ist grüner Tee eine Art Tee, der nicht fermentiert wurde, und kann Vitamin C bei hohen Temperaturen zerstören. Daher ist es sehr wichtig, den Zeitpunkt des Brauens grüner Tee und dessen verwandtes Wissen zu meistern!