Der Unterschied zwischen Enshi Yulu und Yulu ist eine Art Tee!

Es wird gemunkelt, dass es während der Kangxi -Regierungszeit der Qing -Dynastie einen Teekaufmann namens Blue in Enshi Banana Huanglianxi gab. 1936 basierte Yang Runzhi, der Teebeamte der Firma Hubei Minsheng, auf Enshi Jade Green. Ist das Enshi Yulu anders als Yulu, das wir jetzt sind? Enshi Yulu und Yulu gehören zum gleichen Tee? Enshi Yulu gehört zu grünem Tee. Es wird in der Banana Gaogai -Brücke und in den östlichen Vororten im Süden von Enshi City, Hubei, hergestellt. Es wurde einst „Jade Green“ genannt. Das Grün und Grün, weiß wie Jade, also wurde es in Yulu umbenannt. Daher gehören Enshi Yulu und Yulu demselben Tee, was nicht anders ist. Enshi Yulu Kaufpunkte? Enshi Yulu ist durch alt geteilt: Kann in frischen grünen Tee und alten grünen Tee unterteilt werden. Saisonal geteilt: Es kann in Frühlingstee, Sommertee und Herbsttee unterteilt werden. Geteilt durch geografische: Takayama Selenium -Rich grüner Tee friedlicher Selen -Rich -grüner Tee. Schauen Sie sich den Tee -Typ an? Das Aussehen von frisch grünem Tee ist hellgrün und hell und riecht stark und frischer Tee. Heiße Luft blasen, feuchte Orte sind gelb und trocken, riechend kalt. • Frühlings -Tee -Knospen, robust und flach, farbe dunkelgrün, feuchtigkeitsspendend, eng, sauber und fähig; Sommertee hat eine raue Form, große Farben, große Blätter Es gibt viele Seidensehnen, hell und hell, farbenfrohes Grün, kein Frühlings Tee, Keine großen Blätter als Sommertee. ? Hoch -Grade -Selen -reichen grüner Tee ist dick und schwer, grün und reichhaltig; flach -rich -selen -reichen grünen Teeformen sind dünn, exponiert, dünn, gelb und grün. Je nach Teefarbe ist die Tee -Suppe aus frisch grünem Tee hellgrün; Die Tee -Suppe aus Frühlingstee ist grün und grün und das Aroma ist stark; die Teesuppe aus Sommertee ist adstringierend und die Farbe ist dick und grün. Die Tee -Suppe aus hochgrünem Tee ist grün und hell; Riechender Teeduft? Frischer grüner Tee hat Duft, Orchideenduft, gekochte Kastanienduft usw .; alter grüner Tee -Tee -Duft ist nicht so stark wie frischer grüner Tee. Wenn er nicht gut erhalten ist, wird es eine Vielzahl von verschiedenen Gerüchen geben , weil Teeblätter leicht zu Flut sind. Essenz Der Duft von Frühlingstee ist stark und der frische Teeduft ist das konsequente Gefühl von grüner Tee. Enshi Yulus Frühlingstee ist keine Ausnahme; der Duft von Sommertee ist etwas alt und stärker; Herbsttee ist wie eine Kerze mit einer Wachsbrenner in graue Tränen. Es ist nicht so reich wie Frühlingstee, aber es ist auch die letzte Essenz . Das Aroma mit hohem Berggrün -Tee ist dauerhaft; flaches grünes Teearoma ist leicht matt. Teearoma? Frischer grüner Tee, süßer und erfrischender Geschmack; alter grüner Tee, obwohl sanft, aber unangenehm. • Frühlingstezaoma, frisch und erfrischend; Sommertee -Suppe ist grün und der Geschmack ist veränderlich, aber im Allgemeinen ist es immer noch älter als Frühlingstee.Die Mischung ist weniger frisch; der Geschmack von Herbsttee ist leicht flacher als in den vorherigen Jahreszeiten. Ich persönlich denke, dass die letzte Sprint -Teewelle des Teebaums der schönste ist, der Suppengeschmack leicht süß und das Aroma leicht ist.• Gaoshan Tee Tee hat längere längere und mehr Selengehalt und starker Geschmack; flach -Boden -Selen -Rich -Tee schmeckt milder.Der Boden des Blattes? Frisch grünem Teeboden ist hell und hell; der alte grüne Teeblattboden Chen Huang ist nicht hell.Frühlingsteeboden ist weich und hell, mit frischer Hintergrundfarbe; Sommertee ist hart, Blattvenen werden aufgedeckt und Kupfergrün -Blätter werden mit Kupfergrünblätten gemischt. Stück.Der Boden des alpinen Selen -reichen Tees ist hell und die Blätter sind weich;